Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 12.12.2016 – Nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters am 15.12.

Zeichnung an der Schwalbe
Zeichnung am Begegnungszentrum Schwalbe, Foto: Pressestelle

Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder lädt am Donnerstag, dem 15. Dezember 2016, zur nächsten Bürgersprechstunde ein, dann wieder im Begegnungszentrum Schwalbe in Schönwalde II.  Dort hatte der Oberbürgermeister vor rund einem Jahr mit den Bürgersprechstunden begonnen. Bürgerinnen und Bürger können sich zwischen 16:30 Uhr und 18:00 Uhr mit ihren Fragen und Anliegen direkt an ihn wenden. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Auch im kommenden Jahr bietet Dr. Fassbinder wieder Bürgersprechstunden an. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wer nicht warten möchte, bis der Oberbürgermeister in seinen Stadtteil kommt, kann seine Ideen und Anliegen auch über das Online-Portal „Klarschiff“.

an die Stadtverwaltung melden. Auf Basis einer Stadtkarte kann die Idee an dem entsprechenden Ort eingetragen werden. Anschließend wird sie entsprechenden Kategorien wie Sport und Spiel, Verkehr, Fußgänger oder Barrierefreiheit sowie Radwege oder Parkplätze zugeordnet. In einem Textfeld kann die Idee beschrieben und mit einem Bild illustriert werden. Wichtig! Aus sicherheitstechnischen Gründen muss der Ideen-Eintrag binnen 24 Stunden nochmals per Mail vom „Ideengeber“ bestätigt werden, so wie man das teilweise auch von Online-Buchungsverfahren kennt. Bevor der Vorschlag durch die Verwaltung geprüft wird, muss er von 15 weiteren Nutzern unterstützt werden, damit von einer entsprechenden Akzeptanz ausgegangen werden kann.

Das Portal eignet sich außerdem, wenn man beispielsweise auf Schmutzecken, kaputte Beleuchtung, fehlerhafte Beschilderung oder Schäden auf Geh- und Radwegen hinweisen möchte. Nach der Eingabe kann anschließend auch der Stand der Bearbeitung verfolgt werden.