Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

08.10.2021 – Noch drei Greifswalder Corona-Schnelltestzentren ab Montag geöffnet

Bundesweit endet ab Montag, dem 11. Oktober 2021, die Möglichkeit für kostenfreie Corona-Schnelltests für Jedermann. Greifswalder Betreiber von Corona-Testzentren haben sich deshalb abgestimmt, welche Angebote im Stadtgebiet bestehen bleiben sollen. Sie sehen weiterhin einen Bedarf an Testkapazitäten für Menschen, die (noch) nicht geimpft sind und trotzdem am gesellschaftlichen Leben teilhaben wollen. Neben dem bekannten Testzentrum in der Alten Mensa werden deshalb vorerst noch das Testzentrum im Burger King und das Testzentrum im Freizeitbad aufrechterhalten. Sollte der Bedarf durch diese drei Zentren nicht gedeckt werden, steht die Universitätsmedizin Greifswald koordinierend mit anderen Anbietern im Kontakt, um die Kapazitäten wieder hochfahren zu können. Der Preis für Selbstzahler beträgt in Greifswald zunächst einheitlich 20€ pro Test. Kurzfristige Preisanpassungen sind in Abhängigkeit von der Nachfrage aber durchaus denkbar. Termine können nach wie vor über www.smartimer.de vereinbart werden.