Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

09.04.2021 – WITENO erweitert Infrastruktur am Technologiezentrum

Spatenstich für Parkplatz TZV
Der symbolische Spatenstich für den neuen Parkplatz, Foto: Pressestelle

Die WITENO GmbH schafft weitere Angebote am Standort des Technologiezentrums Vorpommern (TZV) in der Brandteichstraße. Dort ist seit Beginn des Jahres das Impfzentrum untergebracht. Dies erfordert eine gute Infrastruktur, sodass die WITENO GmbH mit diversen Umbauten reagiert.

Kurzfristig werden 50 bis 60 Parkplätze im Hofbereich eingerichtet, von denen nicht nur die Mieter und Besucher des TZV, sondern auch die des Impfzentrums profitieren. Im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder, WITENO-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Blank und Projektentwickler Martin Nätscher erfolgte heute der symbolische erste Spatenstich. Errichtet wird der Parkplatz durch die Greifswalder Baufirma Hahn. „Ich bin sehr froh, dass die Umsetzung so schnell und unkompliziert funktioniert. Die Zusammenarbeit mit allen Akteuren klappt hervorragend“, sagte Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder. Angesichts der noch in diesem Jahr geplanten Modernisierung des Konferenzbereiches schaffe die WITENO GmbH damit langfristig ein ausreichendes Parkplatzangebot, ergänzte Dr. Blank.

Die Erweiterung der Parkplätze ist Bestandteil eines Förderantrages, den die Universitäts- und Hansestadt Greifswald beim zuständigen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit gestellt hat. Das Budget beläuft sich auf über insgesamt 3 Mio. Euro für zukunftsweisende Erweiterungs- und Modernisierungsmaßnahmen am Standort des TZV.

Im Impfzentrum wurde der Flurbereich neu gestaltet. Der Greifswalder Künstler Enrico Pense verschönte die Wände über die Osterfeiertage mit zwei großflächigen Werken.

Für die Mieter und Gäste im Haus und die Besucher des Impfzentrums steht außerdem ab sofort ein Kaffee- und Imbisswagen „Marell on Tour“ mit Außer-Haus-Angeboten bereit.