Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Bekanntgabe von beabsichtigten Auftragsvergaben nach § 20 (4) VOB/A


Hier informieren wir fortlaufend über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Hochbaumaßnahmen

Tiefbaumaßnahmen

Neuer Friedhof Greifswald

Neuer Friedhof - Rekonstruktion RW, TW, Leerrohre
1. Öffentlicher Auftraggeber 
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister
3. Vergabenummer: 66/22-07
4. Auftragsgegenstand: Bauleistung nach VOB
5. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
6. Ort der Ausführung: Greifswald, Verlängerte Scharnhorststraße
7. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
1. RW - Vorflut: 
-58 m       RW - Kanal, PP, DN 300 
-129 m       RW - Kanal, PP, DN 250
-12 m       RW - Kanal, PP, DN 200
-11 m       RW - Kanal, PP, DN 150
-5 Stck.  Kontrollschächte
-300 m²     Abbruch Flächenbefestigungen
-270 m²     Fahrbahn, Betonsteinpflaster
-150 m      Bordanlagen

2. TW - HAL und Leerverrohrung
-70 m       TW - HAL, PE, d63
-72 m       Leerrohr, PE, d50
-75 m       gesteuerte Horizontalspülbohrung, 1 x PE, d50
-190 m       gesteuerte Horizontalspülbohrung, 1 x PE, d50, 1 x PE, d63
-136 m       gesteuerte Horizontalspülbohrung, 2 x PE, d50
-1 Stck.  Wassermesserschacht
-7 Stck. Kabelschächte, i.L. 0,7 m x 0,7 m 
8. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
Beginn der Ausführung: 11/2022
Fertigstellung der Leistung: 08/2022