Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

27.06.2019 – Bessere Angebote für Kinder und Fitnessbegeisterte rund um den Sportplatz Dubnaring

Baustellenbesuch Außenanlagen Dubnaring
Frank Wegner, Vorarbeiter bei der Firma Gartenprofi Wuttig und Mirko Hille vom Immobilienverwaltungsamt erläutern Bausenatorin Jeannette von Busse den Plan, Foto: Pressestelle

Anfang Juni haben die Bauarbeiten für die Gestaltung der Außenanlagen am Sportplatz Dubnaring begonnen. Für die Jüngeren entsteht ein eingezäunter Kinderspielbereich mit Spielgeräten wie einem Seilklettergerüst, einer Stehwippe und Rutsche. Gleichzeitig werde Bewegungsgeräte für alle Generationen errichtet, wie beispielsweise ein Steh- und Sitzkarussell, Balancier-, Bein- und Rücken-Hüfttrainer. Außerdem sollen überdachte Aufenthaltsbereiche am Sportplatz, am Spielplatz und zum Grillen geschaffen und diese mit Bänken und Papierkörben ausgestattet werden. Die Bauarbeiten übernehmen die Mitarbeiter der Firma Gartenprofi Wuttig aus Zinnowitz.

„Die Arbeiten gehen gut voran“, sagte Bausenatorin Jeannette von Busse heute bei einem Besuch der Baustelle. „Demnächst werden die Spielgeräte und Ausstattungsgegenstände geliefert. Ich bin zuversichtlich, dass die Arbeiten bis Ende August abgeschlossen sein werden und die Anwohner, Kinder und Vereine die Anlagen schon bald nutzen können.“

Die Baukosten für die Umgestaltung belaufen sich auf rund 250.000 Euro plus 25.000 Euro für die Planung. Das Land unterstützt das Vorhaben mit rund 238.000 Euro aus Städtebaufördermitteln. Während der Bauarbeiten kann der Sportplatz weiter bespielt werden.