Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

06.09.2017 – Große Leselust bei Ferienkindern - Abgabe der Logbücher bis 9. September

Die Kinder lesen in der Stadtbibliothek in den neuen Romanen für die Ferienleselust
großes Interesse an den neuen Büchern für die FerienLeseLust, Foto: Pressestelle

Ferienzeit ist Lesezeit – das hat sich auch in diesem Sommer gezeigt. Über 180 Kinder der 4. bis 6. Klasse kamen in den vergangenen Wochen in die Greifswalder Stadtbibliothek, um die neuesten Bücher auszuleihen. Rund 400 neue Romane standen bereit. Die Mitarbeiterinnen des Kinderbereichs zählten über 800 Ausleihen und führten mit viel Freude die Leseinterviews. 

Die Logbücher müssen nun bis zum 9. September in der Stadtbibliothek abgegeben werden. Dann bekommen alle Schüler die Einladung zur Abschlussparty. Diese steigt am Mittwoch, dem 20. September 2017 , um 14:30 Uhr in der Stadtbibliothek. Alle Gäste erwarten eine Büchershow mit der Berliner Bücherexpertin Tina Kemnitz und ein großes Kuchenbuffet. Anschließend erhält jeder Teilnehmer sein Zertifikat und ein Los der Tombola.

Dank der finanziellen Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken MV, der Soroptimisten und des Fördervereins der Stadtbibliothek konnten neue Bücher und Geschenke für diese Aktion gekauft werden. Die Sommerferien-Aktion „Ferienleselust - Lesen tut gut“ findet bereits zum 8. Mal in Mecklenburg-Vorpommern statt. Mehr als 40 Bibliotheken im Land beteiligen sich daran. Ziel ist es, die Lust von Kindern und Jugendlichen am Lesen zu fördern.