Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

25.04.2019 – „Klingendes Museum“ am 27. April im Pommerschen Landesmuseum

Musikschüler musizieren im POmmerschen Landesmuseum
Musikschüler musizieren im Pommerschen Landemuseum, Foto: Musikschule

Zu drei ganz unterschiedlichen Konzerten laden Schüler und Lehrkräfte der Greifswalder Musikschule am 27. April ins Pommersche Landesmuseum ein. In malerischem Ambiente und mit einem wundervollen Bechstein-Flügel können die Zuhörer ein außergewöhnliches Programm erleben, das es nicht alle Tage gibt: angefangen mit Musik aus fünf Jahrhunderten über ein Haydn-Klavierkonzert mit Orchesterbegleitung und Beethoven- Sonaten  
bis hin zu Kompositionen aus der Gegenwart. Die Konzerte finden um 11:00, 14:00 und 17:00 Uhr statt. Karten gibt es in der Musikschule oder an der Tageskasse.

11 Uhr „Solisten und Orchester“ 
Pianisten, Bläser, Gitarristen und weitere Musiker treten solistisch oder in Begleitung durch das Kammerorchester der Musikschule auf.
Eintritt:  5 € / erm. 3 €

14 Uhr  "Alte Musik"
In diesem Programm steht das Spinett als Solo- und Begleitinstrument im Vordergrund. Unterstützung gibt es durch Gitarren, Flöten, Fagott, Cello und weiteren Instrumenten.
Eintritt:  5 € / erm. 3 €

17 Uhr "Teachers & Friends"
Der Name ist Programm: Lehrkräfte gestalten gemeinsam mit Freunden ein abwechslungsreiches Konzert: Es erklingt Kammermusik vom Feinsten - von Duo bis Quartett - von Bach bis Przystaniak.
Eintritt:  8 € / erm. 6 € im Vorverkauf in der Musikschule

Schnäppchenjäger aufgepasst! Es gibt auch wieder eine Tageskarte zu 15 € / erm. 10 €. Bitte nutzen Sie den Kartenvorverkauf in der Musikschule! Restkarten an der Tageskasse!