Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

23.08.2019 – Schüler suchen Bücher für die Stadtbibliothek aus

Kinder suchten Bücher für Stadtbibliothek aus
Die Schüler mit ihren Büchern

Das Greifswalder Bücherturmprojekt geht in die nächste Runde: Nachdem sich die Greifswalder Grundschüler erst auf den Dom St. Nikolai, dann auf die Marienkirche und zuletzt auf die Spitze von St. Jacobi gelesen haben, nehmen sie sich im Schuljahr 2019/20 den Kirchturm von St. Joseph vor. Die Abschluss- und Auftaktveranstaltung findet am Freitag, dem 13. September, um 10:00 Uhr in der Kirche St. Jacobi statt.

 

Die Bücherturm-Sieger des Monats März, die Klasse 2 der Grundschule am Ostseegymnasium erhielt ihren Preis. Jeder Schüler durfte sich bei Hugendubel ein Buch für den Bestand der Kinderbibliothek aussuchen. Die Schulklasse bekommt die Bücher zum ersten Lesen in die Schule geliefert.

Seit 2016 beteiligen sich zahlreiche Greifswald Grundschulen an der Bücherturmaktion.  Jeder kann seine gelesenen Bücher melden, dazu zählen auch Bücher, die von den Eltern vorgelesen wurden. Auf diese Weise sollen auch die Erstleser ermuntert werden. Die Infos werden in einem Portal gesammelt, die Bücher bildlich übereinander gelegt und so die Gesamthöhe ermittelt. In jedem Monat wird eine Klasse als Sieger gekürt. Ihnen winken unterschiedliche Preise wie Führungen, Exkursionen oder auch Lesungen.

Partner sind neben der Stadtbibliothek Hans Fallada, der Sybilla Schwarz Verein, die Kirchgemeinden, die Stadtwerke Greifswald, die Theater Vorpommern GmbH sowie Hugendubel. Weitere Infos: http://www.sibylla-schwarz.de/buechertuerme/buechertuerme-greifswald/