Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

12.10.2017 – Stadt sucht nach perfekter Weihnachtstanne

Das erste goldene Päckchen schmückt die Weihnachtstanne auf dem Marktplatz .
Dieses Exemplar schmückte im vergangenen Jahr den Weihnachtsmarkt

Stadt sucht nach perfekter Weihnachtstanne

 

Am 27. November wollen Greifswalds Kinder auf dem Marktplatz eine schöne Tanne für den diesjährigen Weihnachtsmarkt schmücken. Noch jedoch ist das Exemplar, das den hohen Ansprüchen der Organisatoren des Marktes und den Erwartungen der Gäste des Weihnachtsmarktes gerecht wird, nicht gefunden. Aufrauf an alle Grundstückseigentümer: Gesucht wird im Umkreis von 50 Kilometern nach einer etwa 18 Meter hohen Tanne.  

„Alle bisher besichtigten Tannen waren mit 14 Metern einfach zu niedrig“, informiert der zuständige Mitarbeiter Marcus Müller im Amt für Bürgerservice und Brandschutz. Denn immerhin würden ja noch 2,5 Meter der Stammlänge in der Bodenhülse versenkt und damit würde die Tannenspitze Karussells und Buden kaum noch überragen. Er startet deshalb kurzfristig den Aufruf an Grundstückseigentümer: „Wenn Sie sich, vielleicht auch angesichts der jüngsten heftigen Stürme, entschlossen haben, sich von Ihrer hohen Tanne zu trennen, dann spenden sie diese für den Greifswalder Weihnachtsmarkt“. Bewerbungen aus einem Umkreis von 50 Kilometern können berücksichtigt werden. Die Tanne muss sich von einem festen Weg, möglichst von einer asphaltierten Straße aus, bergen lassen. Der Baum wird kostenlos fachgerecht gefällt und abtransportiert.

Angebote erwartet Marcus Müller unter 03834 8536-4380 oder per E-Mail unter m.mueller@greifswald.de

Die Stadt als Veranstalterin des Weihnachtsmarktes lädt den Spender des Baumes traditionell zu einem gemütlichen Rundgang über den Weihnachtsmarkt ein.