Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

06.10.2017 – Ukrainische Stadt Drohobytsch möchte von Greifswald lernen

Die Zusammenarbeit zwischen Greifswald und der westukrainischen Stadt Drohobytsch nimmt konkrete Formen an. Vom 9. bis 13. Oktober hospitieren sechs Verwaltungsmitarbeiter aus Drohobytsch in unterschiedlichen Einrichtungen in der Stadt. Sie interessieren sich für die Arbeit der Greifswald Marketing GmbH, des Abwasserwerkes Greifswald sowie die Trinkwasserversorgung durch die Stadtwerke. Die Verständigung funktioniert auf Englisch oder über Dolmetscher.

Der Kontakt beider Städte kam im vergangenen Jahr durch das Ukrainicum zustande, der Sommerschule des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs und der Universität zur Kultur und Wissenschaft der Ukraine. Im Mai 2017 reiste erstmals eine Greifswalder Delegation unter Leitung von Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder nach Drohobytsch, um eine mögliche Zusammenarbeit auszuloten. Unterstützt und finanziert wird die Kooperation über das Programm „Kommunale Partnerschaften mit der Ukraine“ von der Engagement Global GmbH - Service für Entwicklungsinitiativen.