Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

03.01.2019 – Wandergesellen machen Station in Greifswald

Wandergesellen in Greifswald
Die Wandergesellen und -gesellinnen vor dem Rathaus, Foto: Pressestelle

Insgesamt 21 Wandergesellen und -gesellinnen haben heute das Greifswalder Rathaus besucht. Sie wurden im Trausaal von der 1. Stellvertreterin des Oberbürgermeisters, Jeannette von Busse begrüßt. Sie stempelte sämtliche Wanderbücher ab. Gleichzeitig erhielt jeder die üblichen 10 Euro Reiseunterstützung.

Die Männer und Frauen sind überwiegend Bauhandwerker und -handwerkerinnen, darunter Zimmerer, Tischler, Dachdecker, Schmiede und eine Goldschmiedin. Nach ihrem Silvestertreffen in der Nähe von Eberswalde wandern sie nun weiter zu ihrem Wintertreffen in Glashagen bei Wittenhagen in der Nähe von Stralsund. Da­nach werden sich ihre Wege wieder trennen und jeder wird sich unterwegs auf der Walz beruflich vervollkommnen. Die Wanderschaft endet frühestens nach drei Jahren. Am weitesten von der Heimat entfernt war ein Wandergeselle aus Südwestfrankreich.